Brick-Editor

Einführung

Der Brick-Editor in appero quote bietet Ihnen die Möglichkeit, Bricks auch außerhalb des Angebotsprozesses zu bearbeiten.
Sofern der Brick noch nicht im Angebot erstellt wurde und als Datensatz vorliegt, können Sie auch über die Schaltfläche “Neu” an der Themenliste der Bricks zunächst einen leeren Datensatz erstellen.
Mit der Anlage eines Brick-Records vergeben Sie Namen und ggf. Gebietsschema sowie Währung eines Bricks. Außerdem können Sie entscheiden, ob der Brick zunächst deaktiviert bleiben soll. Nur aktive Bricks sind im Angebotsprozess verfügbar.

Ein solcher neu angelegter Brick-Datensatz hat noch keine Bestandteile. Sie können diese erst im Brick-Editor hinzufügen und bearbeiten. Klicken Sie dazu auf die gleichnamige Schaltfläche auf der Datensatzseite.

Aufbau des Brick-Editors

Beachten Sie, dass zum aktuellen Zeitpunkt (appero quote Spring 21) keine Bricks mit Produkten oder Summenrabatten im Brick-Editor bearbeitet werden können. Erstellen und bearbeiten Sie solche Bricks bitte weiterhin im Angebotsprozess.

Der Brick-Editor bietet eine reduzierte Benutzeroberfläche mit allen wesentlichen Informationen und Funktionen zur Bearbeitung eines Bricks:

Kopfzeile

Die Kopfzeile hat neben der “Speichern & Verlassen”-Funktion rein informativen Charakter:

Label

Funktion

Label

Funktion

Anzeige des Editor-Modus, in diesem Fall Bricks

Name des Bricks

Status: aktiv / inaktiv

Speichern & Beenden

Spaltenlayout

Über das Zahnrad-Symbol haben Sie die Möglichkeit, ein passendes Spaltenlayout auszuwählen.
Im Unterschied zum normalen Spaltenmenü können Sie die Spalten nicht frei konfigurieren, sondern können ein bestehendes Spaltenlayout aus Ihren Vorlagen auswählen. Alternativ können Sie die Default-Einstellung aus dem Setup auswählen:

Bitte beachten Sie, dass, wenn Ihre Bricks Spaltenüberschriften enthalten, diese zur Konfiguration des Angebots passen müssen, in das Sie den Brick anschließend einfügen. Ansonsten kann es passieren, dass Spalten im Angebot falsch gemappt werden.

Sofern Ihr Brick keinen Bezug zu einem Spaltenlayout hat, z.B. weil er nur aus Texten und Bildern besteht, müssen Sie das Spaltenlayout natürlich nicht eigens konfigurieren.

Angebotselemente

Über die seitliche vertikale Toolbar können alle Elemente außer Produkte und Summenrabatte ausgewählt werden.

Label

Funktion

Label

Funktion

Liste der verfügbaren Angebotselemente, die zur Auswahl stehen.
Summenrabatte stehen in Version 21.100 noch nicht zur Verfügung.

Vorhandene Bricks können ebenfalls als Angebotselemente eingefügt werden.

Speichern.

Die Elemente selbst lassen sich im Editor ganz normal bearbeiten. Auch Bilder können direkt im Brick hochgeladen werden und stehen anschließend allen Nutzern zur Verfügung: