Hinweise zur Performance

Allgemeines

Generell gilt die schnelle Ladezeit von appero quote Lightning als ein zentraler Vorteil unseres Produkts. Dennoch kann es in Ausnahmefällen zu Verzögerungen durch unvollständig geladenen Seiten oder Warnhinweisen zur Performance im Browserfenster kommen. Die Ursachen können vielfältig sein. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht möglicher Einflussfaktoren, die Ihnen bei der Problemeingrenzung helfen können.

Technische Anforderungen für die Salesforce Lightning Experience

Zunächst einmal sind die technischen Anforderungen von Salesforce für die Lightning Experience zu berücksichtigen.

Die Mindestanforderungen sind:

  • Ein Octane-Wert von mindestens 20.000

  • Eine Netzwerklatenz von maximal 200 ms

  • Eine Download-Geschwindigkeit von mindestens 1 Mbit/s

  • Mindestens 5 GB RAM mit verfügbaren 2 GB für Salesforce-Browserregisterkarten

Für das schnellste und stabilste Benutzererlebnis wird Folgendes empfohlen:

  • Ein Octane-Wert von mindestens 30.000

  • Eine Netzwerklatenz von maximal 150 ms

  • Eine Download-Geschwindigkeit von mindestens 3 Mbit/s

  • Mindestens 8 GB RAM mit verfügbaren 3 GB für Salesforce-Browserregisterkarten

Ihren Octane-Wert, die Latenz und die Download-Geschwindigkeit können Sie ermitteln, indem Sie den Salesforce-Leistungstest ausführen. Hängen Sie zum Ausführen des Tests der Domäne Ihrer Organisation speedtest.jsp an.

1 https://MyDomainName.lightning.force.com/speedtest.jsp

Es wird empfohlen, diesen Test auf der gleichen Hardware, im gleichen Netzwerk und am gleichen physischen Standort durchzuführen wie Ihre Benutzer. 

Echtzeitinformationen zur Systemleistung und -sicherheit für Ihre Salesforce-Instanz können Sie unter https://trust.salesforce.com bzw. https://status.salesforce.com / https://status.salesforce.com/products/Salesforce_Services einsehen. Werden hier aktuelle Probleme aufgeführt, beeinträchtigt das natürlich auch die Performance von appero quote.

Generelle Einflussfaktoren

Prüfen Sie außerdem weitere Faktoren, die unter Umständen Einfluss auf die Ladezeiten / Performance von appero quote nehmen können:

  • Internetverbindung / WLAN

  • Hardware

  • Browser

    • Browser AddOns

    • Anzahl geöffnete Fenster/Tabs

  • Parallel geöffnete Software

  • Verbleibender Festplattenspeicher

Empfehlungen zur Problemeingrenzung

Zur genauen Analyse empfiehlt es sich, sich über die Benutzerverwaltung mit dem Salesforce-Benutzer der betroffenen Kollegen einzuloggen und die Verzögerung Schritt für Schritt nachzuvollziehen. Falls die Performance anders als beim Kollegen selbst in Ordnung ist, fahren Sie bitte mit folgenden Fragen fort:

  • Unterscheidet sich die Internetverbindung von den Kollegen/-innen?

  • Unterscheidet sich die Hardware deutlich?

  • Wird ein anderer Browser genutzt?

  • Sind Browser-Erweiterungen im Einsatz und aktiv?

  • Sind sehr viele Browser-Fenster bzw. -Reiter geöffnet?

  • Wie umfangreich ist das Angebot, bei dem es zu Ladeverzögerungen kommt?

  • Sind insgesamt sehr viele Programme geöffnet?

  • Ist der freie Festplattenspeicher zu gering?

  • Besteht das Problem auch nach Neustart des Betriebssystems und wenn sonst keine Software geöffnet ist?

Weiterführende Links