Angebotspositionen - QuoteLineItems

Einführung

Jedes Element, dass Ihr Angebotsdokument enthält, sei es ein Produkt, ein Textelement oder ein Summenrabatt, wird als Datensatz in einem eigenen Objekt als sog. Angebotsposition (sf42_quotefx__SF42_GenLineItem__c) abgespeichert.

Sie finden diese als Themenliste am jeweiligen Angebot:

Systematik

Auf einer Angebotsposition sind alle Informationen des Elements enthalten, von den Kalkulationsspalten über die Position im Angebot bis hin zur CSS-Klasse. Jedem Element ist ein Objekt-Typ (sf42_quotefx__SF42_QuoLI_Typ__c) zugewiesen, um die einzelnen Element-Typen voneinander zu unterscheiden:

TypAngebotselement
1

Einleitung

2

Abschluss

3

Textbereich

4

Produkt

5

Leerzeile

6

Trennlinie

7Zwischensumme
8Gesamtsumme netto
9Gesamtsumme brutto
10Mehrwertsteuer
11Gruppensumme netto
12Gruppensumme brutto
13

Seitenumbruch

14

Produkt-Details

15

Produkt-Übersicht

16

Summenrabatt

17

Unterschrift

18

Grafik

19

Spaltenbezeichnungen

Angebotspositionen und Opportunity-Produkte

Mit Synchronisation des Angebots auf die Opportunity werden aus Elementen vom Typ 4 (Produkte) und Typ 16 (Summenrabatt bzw. zugehöriges Rabatt-Produkt) Opportunity-Produkte erstellt und die Feldwerte aus der Angebotsposition auf die entsprechenden Felder des Opportunity-Produktes geschrieben.