Ausgaben multiplizieren

Einführung

Je höher das Erscheinungsintervall, desto mehr Ausgaben müssen für eine Publikation angelegt werden. Um den erheblichen manuellen Aufwand dabei zu reduzieren, bietet die Quick Action an der Ausgabe "Ausgaben multiplizieren" die Möglichkeit, beliebig viele Ausgaben, inkl. der dort hinterlegten Verfügbarkeiten und Platzierungen, mit einem Klick zu erstellen. 

Als Vorlage dienen Ausgaben, die über die Checkbox f42_dispo__isTemplate__c als Vorlage gekennzeichnet wurden.

Salesforce Konfiguration

Über die Quick Action "Ausgaben multiplizieren" öffnet sich eine Lightning Komponente:

Mit den in der Komponente abgefragten Feldwerte definieren Sie gleichzeitig einen regelmäßigen Erscheinungszyklus Ihrer Ausgaben:

Feld (mit Beispiel)

Erklärung

Listet die als Vorlage gekennzeichneten Ausgaben in einer Auswahlliste auf.

Startnummer für die generische Nummerierung der Ausgaben

Anzahl, wie viele Ausgaben erstellt werden sollen

Gewünschtes Erscheinungsintervall

Diese Auswahlliste öffnet sich bei monatlichem Erscheinungszyklus. Hier können Sie festlegen, in welcher Woche des Monats die Ausgaben erscheinen sollen. 

An diesem Wochentag erscheinen die neuen Ausgaben.

Mit diesem Erscheinungstermin beginnt die Serie duplizierter Ausgaben.

Information für die Anzeigendispo: Rechnet den Termin des Anzeigenschluss ausgehend vom Erscheinungsdatum aus, z.B. 21 Tage vor Erscheinen.

Information für die Anzeigendispo: Rechnet den Termin des Druckunterlagenschlusses ausgehend vom Erscheinungsdatum aus, z.B. 14 Tage vor Erscheinen.

Duplizieren von zeitraumbasierten Ausgaben

Beim Erstellen von zeitraumbasierten Ausgaben muß zwingend das "Veröffentlicht Bis"-Datum über das Feld f42_dispo__PublicationDateUntil__c gesetzt werden. Die Komponente zum Duplizieren der Ausgaben setzt dieses Datum automatisch je nach Erscheinungszyklus.

Bitte beachten Sie, dass bei monatlichem Erscheinungszyklus eine Ausgabe immer über den gesamten Monat läuft und Sie eine individuelle Anpassung erst anschließend vornehmen können, z.B. über die Listenansicht.

Relationen

Ausgaben

Über Ausgaben-Templates und die Funktion "Ausgaben multiplizieren" können Sie schnell und unkompliziert die kommenden Ausgaben Ihrer Publikationen anlegen.