Produktgruppen im Angebotseditor












Produktgruppen erleichtern die Produktsuche und ermöglichen eine komfortable Angebotsgliederung.



Produktgruppen als Produktfilter

Im quote lightning-Editor können Sie die Produktgruppen bereits als Filter bei der Produktsuche verwenden, um so die Suche zu erleichtern, s. Abschnitt "quote lightning - Produktselektion"


Produktgruppen zur Strukturierung der Angebotsvorlage

Es bietet sich an, bereits die Angebotsvorlage mit Hilfe von Produktgruppen zu gliedern. Dies hat folgende Vorteile:

  • Inhaltliche Unterscheidung: Produkte werden gleich an die zu ihrer Produktgruppe passende Stelle im Dokument eingefügt, ohne dass der Verfasser des Angebots diese recherchieren müsste.
  • Gruppierungen sind im Angebot farbig gekennzeichnet und können anhand des farbigen Balkens auf einen Blick erkannt werden.


  • Beinhaltet die Angebotsvorlage Elemente für Produktgruppen, denen im Einzelfall kein Produkt zugewiesen wird, so werden diese bei der PDF-Generierung automatisch ausgeblendet. Im Editor erkennen Sie dies an der hellroten Schraffierung:

Diese Funktion kann die Anzahl der benötigten Angebotsvorlagen signifikant verringern, da sich die Angebotsvorlage auf diese Weise dynamisch den angebotenen Produkten anpasst.

  • Kalkulatorische Unterscheidung: Sie haben Möglichkeit, basierend auf Produktgruppen Summen zu bilden. Ein möglicher Anwendungsfall wäre z.B. dem Empfänger mit Hilfe von Gruppensummen Produkte mit einmaliger und solche mit wiederkehrender Zahlung getrennt auszuweisen.

Summenbildung mit Produktgruppen

Bei der Summenbildung basierend auf Produktgruppen stehen zwei Optionen zur Verfügung:

  • Zwischensumme
  • Gruppensumme

Fügen Sie hierzu das Element Zwischen- oder Gruppensumme an beliebiger Stelle im Angebot hinzu (s. "quote lightning - Angebotselemente")


Zwischensumme

Wendet man das Angebotselement "Zwischensumme" auf eine Produktgruppe an, so summiert diese nur die zugehörigen Elemente oberhalb der Summenzeile bis zur nächsten Zwischensumme.
Elemente derselben Produktgruppe, die außerhalb dieses Bereichs liegen, werden bei der Summenbildung nicht berücksichtigt:



Gruppensumme

Über das Angebotselement "Gruppensumme" lässt sich die Gesamtsumme der Angebotspositionen aus einer Gruppe kalkulieren.
Produkte aus derselben Produktgruppe können dazu an beliebiger Stelle im Dokument angeordnet werden und müssen nicht zwangsläufig nebeneinander positioniert sein:



Produktgruppen im Angebotseditor verwalten

Sie können Produktgruppen den Angebotselementen auch nachträglich, direkt im Angebotseditor zuordnen. Wählen Sie die Angebotselemente durch Setzen der vorangestellten Kontrollkästchen aus und klicken Sie auf das unterste Icon in der blauen vertikalen Toolbar, eine Flagge. Die seitliche Toolbar für die manuelle Vergabe von Produktgruppen öffnet sich:


Die Grundfunktionen der Toolbar sind folgende:

IconFunktionErklärung

Checkbox zur Markierung einer AngebotspositionÖffnet die seitliche blaue Toolbar mit den Bearbeitungsoptionen.
Öffnet das Menü für die Zuordnung von Produktgruppen auf die ausgewählten Positionen.


Löscht die bestehende Auswahl der Produktgruppen.Die Auswahlliste zur Selektion einer neuen Produktgruppe öffnet sich.

Hierarchie der zugewiesenen Produktgruppen.An dieser Stelle können bis zu 3 Produktgruppen zugewiesen werden. Die Reihenfolge spielt für die Summenbildung keine Rolle, wohl aber, wenn mit den Produktgruppen bestimmte Produkteigenschaften verknüpft sind.

Schließt die Toolbar ohne zu Speichern.Die vorgenommenen Änderungen werden nicht übernommen.
Speichert und schließt die Toolbar.Die vorgenommenen Änderungen werden übernommen.