Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Table of Contents

Einführung

Mit Hilfe von Rabatten können Sie Ihr Angebot stärker individualisieren und attraktiver für Ihre Kunden machen. Rabatte können auf Summen- bzw. Positionsebene ausgewiesen werden. In diesem Abschnitt werden Rabatte auf Summenebene vorgestellt. Hierzu gehören die beiden Elemente Summenrabatt und Preisnachlass.

Note
titleDas Rabattprodukt als Vorraussetzung für die Verwendung von Summenrabatten

Damit das Element "Summenrabatt" oder "Preisnachlass" verfügbar ist und der der ermittelte Summenrabatt Rabattwert korrekt ins Angebot geschrieben werden kann, ist es notwendig, zuvor ein sog. Rabattprodukt anzulegen. Es genügt dazu, einen Produktdatensatz anzulegen, an dem die Checkbox 'Rabattprodukt' sf42_quotefx__SF42_IsDiscountProduct__c aktiviert ist. Am besten geben Sie diesem den Namen "Rabatt" und den Preisbucheintrag 0 €. Erst dann kann der ermittelte Rabatt  sauber in die Opportunity zurückgeschrieben werden.
Soll der Rabatt über das Element "Preisnachlass" verwendet werden, setzen Sie stattdessen bitte die Checkbox 'Preisnachlassprodukt' - sf42_quotefx__SF42_IsPriceRebateProduct__c.

Fehlt ein entsprechendes RabattproduktRabatt- bzw. Preisnachlassprodukt, kann der Rabatt nicht berechnet werden und es erscheint im Editor folgende Fehlermeldung:
"Für diese Position konnte kein valider Preisbucheintrag gefunden werden. Bitte überprüfen sie Ihre Konfiguration. Die Position wird beim nächsten Speichern entfernt."

Rabatte für Produktgruppen

appero quote erlaubt die Anwendung von Rabatten auf Produktgruppen. Ziehen Sie hierfür das Element „Summenrabatt“ oder "Preisnachlass" in Ihr Angebot und weisen Sie es einer Produktgruppe zu. Mit dem Element „Summenrabatt“ den Elementen „Summenrabatt“ und "Preisnachlass" können somit sowohl prozentuale als auch absolute Rabattwerte auf die Produktgruppe ausgewiesen werden.

Note
titleBesonderheit beim Einfügen von Produkten

Wenn in der Vorlage ein Summenrabatt/Preisnachlass mit Produktgruppen und eine Zwischensumme mit Produktgruppen vorhanden sind, fügt sich das Produkt automatisch zwischen Summenrabatt/Preisnachlass und Zwischensumme ein. Dadurch wird leider der der Summenrabatt/Preisnachlass nicht berechnet. Es empfiehlt sich, oberhalb des des Summenrabatts/Preisnachlasses eine weitere Zwischensumme zu platzieren. Auf diese Weise wird das Produkt an der richtigen Stelle eingefügt und die Kalkulation ist für den Angebotsempfänger vollständig und in allen Schritten nachvollziehbar.

Rabatte für Gesamtsummen

Das Die Element „Summenrabatt“ ermöglicht und "Preisnachlass" ermöglichen auch Nachlässe auf die Gesamtsumme eines Angebots. Der Summenrabatt Das Rabattelement befindet sich dazu unter allen im Angebot angebotenen Produkten. Positionieren Sie das Element „Summenrabatt“ oder "Preisnachlass" direkt oberhalb der Angebotssumme, um einen Rabatt auf alle zuvor eingesetzten Einzelpositionen zu vergeben.


Anzeige des

Summenrabatts

Rabatt-Elements im Angebotsdokument

Summenrabatte/Preisnachlässe werden im Angebotsdokument erst dann eingeblendet, sobald sie mit einem Rabattwert befüllt sind. D.h. ein neu hinzugefügtes Rabatt-Element ist zunächst ausgeblendet:

Zusätzlich können sie manuell ein- oder ausgeblendet werden. Manuell ausgeblendete Summenrabatte Rabatt-Elemente erkennen Sie an einem Icon an der Badge; so können Sie beide Varianten voneinander unterscheiden.

Unterschied zwischen Preisnachlass und Summenrabatt

Während der Summenrabatt sich auf die darüberliegende Angebotssumme bezieht, d.h. auch vorige Summenrabatte die Kalkulation beeinflussen, berechnet sich der Preisnachlass allein vom Sumprice der zugehörigen Produkte her.
D.h. über dem Preisnachlass platzierte Summenrabatte oder andere Preisnachlässe werden in der Kalkulation des Preisnachlasses ignoriert.

Beispiel aufeinanderfolgende Summenrabatte

Der zweite Summenrabatt wird von der Zwischensumme nach dem ersten Summenrabatt abgezogen

Image Added

Die Berechnung ergibt sich wie folgt:

ElementProzentwertSumpriceReferenzsumme
Produkt

100.000 €


  1. Summenrabatt
10%

10.000 €

100.000 €
Zwischensumme
90.000 €
2. Summenrabatt10%9.000 €90.000 €

Beispiel Preisnachlass und Summenrabatt

Der Preisnachlass bezieht sich immer auf den Sumprice der Produkte, unabhängig davon, ob bereits Summenrabatte abgezogen wurden.

Image Added

Die Berechnung ergibt sich wie folgt:

ElementProzentwert SumpriceReferenzsumme
Produkt
100.000 €
Summenrabatt10%10.000 €100.000 €
Zwischensumme
90.000 €
Preisnachlass10%10.000 €100.000 €

Rabattregeln

Über das Objekt Discount Matrix  können Rabatte oder Preisnachlässe auf Summenebene auch automatisch ermittelt werden.